RSS

Öfter mal abstauben

29 Jul

…nicht nur in der neuen Wohnung, sondern auch wie gestern auf dem ersten Wiener Gothic-Floh-/Designmarkt, der im von mir erstmals besuchten Viper Room stattfand. :3

Rechts sieht man schon mal die Gesamtheit der erworbenen Gegenstände, nicht allzu gut fotografiert. Das ganz unten zählt mit, das ist ein handgemachter, etwas längerer Rock von hier mit asiatisch angehauchten Mustern, schwarzem Organzastoffdrüber, oben Satin – allein oder als Petticoat zu verwenden. Sähe mit meinem grünen Samtkorsett ganz gut aus, denke ich, und irgendwie wollte ich eine größere Anschaffung tätigen… Kostete auch verhältnismäßig schlappe vierzig Golddukaten. *_*

Von links schauen schwarz-weiß gestreifte (Bein-)Stulpen ins Bild (1 Euro), von rechts eine schöne Metalldose (5 Euro). Den Schmuck habe ich aufgrund der schlechten Erkennbarkeit nochmal fotografiert:

Eine kurze Samtkette mit gesticktem Rosenmotiv am Anhänger (2 Euro) und ein Armband mit wundertollen Anhängern (7 Euro), die ganz gut passen – entscheidend waren wohl Handspiegel, Teekanne, Füller und Uhr. Jetzt hab ich ein selbst angesammeltes Bettelarmband in silber und dieses fertige hier. ❤

Was mir ebenfalls sehr gut gefiel, dann aber in der Form zu teuer war, war Schmuck mit (Pik-)Karten aus einem Minikartenspiel (Haarklammern) bzw. aus Pistolenpatronenhülsen (Ohrhänger). Bei denen hab ich mir überlegt, die selbst zu basteln (Patronenhülsen hätte ich dank Sonja auch irgendwo herumfliegen), mal schauen, was aus diesem Projektchen wird. (:

~ ~ ~

Ebenfalls abstaubbar: Medaillen, viiiele Medaillen bei den olympischen Spielen in London. Interessiert das Spektakel jemanden von den LeserInnen hier? Die Sportarten, die ich von mir aus gern gucken würde (neben einem Teil der Eröffnungsfeier, die relativ episch und pathetisch war, von solchen Stimmungen lasse ich mich gern anstecken, und der Schlussfeier), sind:

  • Bogenschießen (hab ich selbst mal betrieben)
  • Fechten (dito; Unisportkurs!)
  • rhythmische Sportgymnastik (finde ich schön :D)
  • Synchronschwimmen und Wasserspringen

Google macht dazu wieder lustige Startseitenbilder aka Doodles – bei der Nummer eins zur Eröffnung war sogar eine linkshändige (Florett-?)Fechterin dabei. ❤

Advertisements
 
3 Kommentare

Verfasst von - 29. Juli 2012 in Foto, Kaufen, Kreatives, Wien

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

3 Antworten zu “Öfter mal abstauben

  1. marktwelten

    4. August 2012 at 22:33

    Reblogged this on marktwelten und kommentierte:
    Die besonderen Märkte sind die besten

     
  2. Juli

    8. August 2012 at 17:49

    Oh ja, Olympia hab ich auch geschaut (:
    rhythmische Gymnastik find ich auch klasse, aber ich muss sagen, ich schau eigentlich alles. Volleyball, Schwimmen, 10 Kampf, Rudern, .. xD
    Manchmal kommt nichts Besseres im Fernsehen.

    Und das Armband. Echt wunderschön (:
    Wäre auch gern hingegangen, ging nun leider nicht, aber nun ja ^^

     
  3. Pik

    8. August 2012 at 23:24

    An sich läuft hier ohnehin alles (von der olympischen Auswahl), mal im Hintergrund, mal aktiv. :] So spät abends, wie ich grad immer wach bin, sehe ich oft Beachvolleyball. *s*
    Schade, soll aber durchaus öfter veranstaltet werden. Falls du da also mal Zeit hast, ein Sofa ist frei für dich. (:

     

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: