RSS

[8]

28 Apr

Ich fühl‘ mich entspannt. Zu entspannt in Anbetracht der Tatsache, dass ich in einer Woche das letzte Mal aus dem Unterricht kommen werde. Aber das scheint ohnehin eine Sache zu sein, die man sich erst vorstellen kann, wenn man sie bewältigt hat. Und dann ist sie einfach da. Realisieren ist etwas anderes. Mein letztes Unterrichtsfach wird übrigens Bio sein, das ist cool. (: Wenn ich grad übrigens kein Bio lernen mag, spiele ich Phage Wars, um zumindest so tun zu können, als täte ich was für’s Abi. Hey, immerhin lerne ich bei diesem Flashgame, wie ich meinen Virus am Besten ausbreite!

Gestern habe ich das Spanisch-Probeabitur geschrieben (Abi 2008) und war vor allem mit Essen beschäftigt. Von 13:30 bis 17:45 (als ich aufhörte) hat man halt Hunger, und die profesora hatte unglaublich leckere – wenn auch leicht aus der Form geratene – Kirsch-Schoko-Muffins für uns dabei! X3 Wenigstens habe ich mich revanchiert und als redacción einen konfliktiven Dialog geschrieben, was sie zu erfreuen schien. Ist wohl angenehmer zu lesen/ weniger monoton als eine Erörterung oder eine Karikatur. Hach, ich wünschte, das Abi wäre auch so gechillt!

Zudem besorgte mir meine Mama einen Französisch-Rätselblock mit sehr einfachen Vokabeln, ziemlich cool für zwischendurch.

Ich hab ein bisschen Kram auf diesem Blog durcheinandergeschmissen. Wie sicher bereits bemerkt wurde, findet sich ganz oben nun das sogenannte ‚Widget‘ zu mir, der Chefin. *muhaha* Mit dem zugehörigen Text bin ich noch nicht ganz zufrieden, aber an sich enthält er wohl das, was man lesen will, wenn man frisch auf einen unbekannten Blog gerät. Warum auch immer. Ich finde, es klingt, als hätte ich Latein gehabt – oder als ginge ich jeden Tag in die Kirche. „Nehmet und esset alle davon, das ist mein Leib, der für euch hingegeben wird.“ (Eucharistiefeier)

Und wenn wir schon dabei sind: Ich habe mich heute – am Tag der pflichtmäßigen Abgabe des Zettels – endlich für mein Hauptthema in der Colloquiumsprüfung (mündliches Abi) entschieden. Und für das Semester, das ich ausschließe. Wer sich nicht mehr erinnert: Ich mache die Prüfung im Fach Religion. Mein Schwerpunkt ist nun Gotteskritik. ^_^v Jetzt muss ich nur noch nachfragen, ob ich in der Prüfung beim Kurzreferat mein Handy als Stoppuhr benutzen kann…

Erinnert mich an mein gewähltes Abifeier-Zeugnisverleihung-Einlauflied, also der musikalische Hintergrund für die paar Sekunden, in denen ich mein Abiturzeugnis in die Hand gedrückt bekomme. Ich wählte einen Ausschnitt aus ‚Plug in Baby‘ (Muse), der textlich kaum etwas mit der Situation zu tun hat, aber es gefiel mir. (Ha, grad läuft ‚We don’t need no Education‘ im Radio! Aber das wollte ich genausowenig wie ‚Stupid Motherfucker‘ von Mindless Self Indulgence, so provokant bin ich (leider) nicht. *g*) Die Lyrics passen höchstens eben in Bezug auf das Reli-Abi, da ‚crucifies my Enemies‘ vorkommt. Yeah! XD Aber das interpretiere ich in Bezug auf die Entwicklung und Eigenschaften gewisser (Ex-)Freundinnen und auf irgendeinen Ehrgeiz, vielleicht auch Egozentrik.

Obwohl ich die letzten Jahre nicht viel Zeit darin verbracht habe, werde ich die Schulbibliothek, die mir in den letzten Tagen als Refugium diente, vermissen. Darin gäb’s ja so viele Bücher, die ich so gern lesen würde – ich liebe Bibliotheken. Seufz.

Oh, und ich bekam eine Projekteinladung für das trnd-Projekt zu Mirácoli Avanti! Wäre das cool, da dabei zu sein. Mikrowellennudeln mit Soße testen, mal was anderes als Tiefkühlpizza. Und ich vermute, ich krieg’s sogar ohne Hilfe hin…

Ich glaube, sonst gibt’s nicht viel zu sagen. ¡Hasta la vista!

Advertisements
 
Hinterlasse einen Kommentar

Verfasst von - 28. April 2010 in Blog, Musik, Spielereien, trnd

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: